Bettina Kosmalla ::: Die gute LÖsung

Praxis für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie
und Systemische Familienaufstellungen

Ganzheitliche Integrative Atemtherapie

Atmen ist leben. Meistens tun wir es ohne es zu bemerken.
Wir atmen tief ein, wenn wir entspannt sind, und atmen flach und schnell,
wenn wir uns nicht gut fühlen.

„Im bewussten Atmen geschieht
das innige Sich- Aufeinander-Einlassen
von Körper, Geist und Seele“

 

Die „Ganzheitlich Integrative Atemtherapie“ ist eine wirksame Methode, angelehnt an der Humanistischen und Transpersonalen Psychologie, die die natürliche Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele wiederherstellt.
Sie ist ein effizientes Mittel für Persönlichkeitsentwicklung, Integration, Transformation sowie Krisenintervention.

Der Atem integriert in seinem bewussten Vollzug Körper und Seele und ist als solcher auf Ganzheit ausgerichtet.

Durch die bewusste Verbindung der Ein und Ausatmung – in einem entspannten Rhythmus - wird die Aufmerksamkeit in den Körper gelenkt, und wir bekommen Kontakt zu den tiefen Schichten unserer Persönlichkeit.
Unterdrückte sowie abgespeicherte Gefühle und die damit verbundenen Gedanken und Emotionen kommen zum Vorschein und können bewusst verinnerlicht werden.

Jede Einzelheit im Körper wahrzunehmen und dabei vollkommen entspannt zu sein,
bedeutet, ja zu sagen zu dem, was ist und es ohne Urteil anzunehmen.
Das was wir früher abgelehnt oder abgewertet haben darf jetzt sein.

Dies ist ein innerer aktiver Vorgang der Integration entstehen lässt.
Indem wir bewusst bei unserer Atmung bleiben identifizieren wir uns nicht mehr mit den vorbeikommenden Gedanken und Gefühlen.
Wir beobachten uns dabei aus der Perspektive eines bewussten Ich heraus, und erschaffen uns so, nach und nach die innere Sicherheit, um alte schmerzliche Erfahrungen zu integrieren.

Tiefe Gefühle von Glück und Frieden tauchen in uns auf und werden fühlbar, wenn wir unsere einschränkenden Gedanken aufgeben.
Dieses Ganz-Sein, wirkt sich heilsam auf allen Ebenen unseres geistigen, emotionalen und körperlichen Seins aus.

Ganzheitliche Integrative Atemtherapie kann hilfreich sein wenn: